ReferentInnen-Profil


Tripolt Romana, Mag.phil.
Lebens- und Sozialberaterin Psychotherapeutin (Psychodrama) 
"Take the pearl and leave the shell behind!"


Einträge 1-5 von 5

EMDR in Bewegung
Elemente aus der 5Rhythm Movement Therapy und EMDR werden kombiniert um therapeutische Prozesse zu vertiefen und schwierige Verarbeitungsprozesse anzuregen. Das EMDR Protokoll wird dabei um die Dimension Bewegung erweitert. Bewußte Bewegung und Tanz sind ressourcevolle Methoden der Stabilisierung und vertiefen den Prozess der Neuverarbeitung. Sie lernen im Seminar diese Methoden und Ansätze auf Basis des eigenen Erlebens kennen und in die therapeutische Behandlung gezielt zu integrieren. Theoretischen Hintergrund bilden die Polyvagale Theorie von S. Porges und das Konzept des Embodiment. ( G. Hüter, M.Storch et a.) Es sind keinerlei spezielle körperliche oder tänzerische Voraussetzungen notwendig.
Mindestvoraussetzung für die Teilnahme an EMDR in Bewegung ist die Teilnahme

Interview, Kurse/Lehrgänge, Radio-Auftritt, Rezensionen von Fachliteratur, Seminare, Teilnahme an Online-Chat, Teilnahme an Podiumsdiskussionen, TV-Auftritt, Verfassen von Fachartikeln, Vorträge, Workshops

 
EMDR
EMDR - Eye Movement Desensitization and Reprocessing
Der EMDR Basiskurs beinhaltet 54 EH davon 8EH Supervision und wird in drei Teilen angeboten:              
• Level 1- Grundlagen
• Praxiskurs
• Level 2 - Fortgeschrittene

Der Kurs vermittelt theoretisch und praktisch die fachgerechte und in den Behandlungsplan integrierte Anwendung von EMDR und bietet die Voraussetzung zur Erlangung des EMDR TherapeutInnen Zertifikats durch die jeweilige nationale Fachgesellschaft.
Zsätzlich zum EMDR werden Seminar und Workshops zur Selbstfürsorge, Psychohygiene und Brunoutpräventin für TherapeutInnen anbeboten

Interview, Kurse/Lehrgänge, Radio-Auftritt, Rezensionen von Fachliteratur, Seminare, Teilnahme an Podiumsdiskussionen, TV-Auftritt, Verfassen von Fachartikeln, Vorträge, Workshops

 
Innovative Methoden der Traumatherapie
Das Seminar vermittelt einen theoretischen und praktischen Einstieg in ganzheitliche und innovative Methoden der Traumatherapie. Schwierige Prozesse in der Therapie, dissoziative Phänomene oder Komplextraumatisierungen verlangen nach einem flexiblen Einsatz von EMDR bzw. Teilen des EMDR Protokolls. Körperorientierte Methoden des therapeutischen Einwebens sind ebenso Inhalt dieses Seminars, wie die Arbeit mit Ego States und EMDR.
Interview, Kurse/Lehrgänge, Radio-Auftritt, Rezensionen von Fachliteratur, Seminare, Teilnahme an Podiumsdiskussionen, TV-Auftritt, Verfassen von Fachartikeln, Vorträge, Workshops

 
Integrative bewegte Traumatherapie IBT
Teil 1: Innovative Methoden der Traumatherapie

Teil 2: EMDR in Bewegung

Teil 3: Tanz aus dem Trauma

Details unter http://www.femdra.eu/weiterbildungen/

Interview, Kurse/Lehrgänge, Radio-Auftritt, Rezensionen von Fachliteratur, Seminare, Teilnahme an Online-Chat, Teilnahme an Podiumsdiskussionen, TV-Auftritt, Verfassen von Fachartikeln, Vorträge, Workshops

 
Tanz aus dem Trauma
Dieser Workshop ist als Selbsterfahrungsworkshop konzipiert und daher offen für alle. Er kann einzeln oder in Verbindung mit EMDR in Bewegung gebucht werden.

Wir nutzen die nährende Umgebung, den Tanz, die Gruppe und die individuellen Stärken als Unterstützung für den Entwicklungs- und Wachstumsprozess. Elemente des 5 Rhythmen Tanzes, der 5 Rhythmen Bewegungstherapie, Brainspotting, EMDR Traumatherapie, Energy Psychology und Ritualarbeit verbinden die körperliche, emotionale, geistige und spirituelle Ebene.

Interview, Kurse/Lehrgänge, Radio-Auftritt, Rezensionen von Fachliteratur, Seminare, Teilnahme an Podiumsdiskussionen, TV-Auftritt, Verfassen von Fachartikeln, Vorträge, Workshops

 

Einträge 1-5 von 5


Zurück


Sie sind hier: Startseite

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung